Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? Bitte melden Sie sich beim Gemeindebüro zur Terminfindung. In der Regel taufen wir im Sonntagsgottesdienst, Ausnahmen sind jedoch durchaus möglich. Eine der Pastorinnen wird sich bei Ihnen melden und einen Gesprächstermin vereinbaren.

 

Sie benötigen:

- Eine Geburtenbescheinigung

- In der Regel zwei Patinnen/Paten.

Wichtig: eine Patin/ein Pate muss Evangelisches Kirchenmitglied sein. Wenn die Patin/der Pate in einer anderen Gemeinde als der Bugenhagengemeinde Mitglied ist, braucht sie/er von dort eine Patenbescheinigung, die Sie bitte bei uns einreichen. Wenn der Pate oder die Patin aus Lübeck kommt, ist KEINE PAtenbescheinigung nötig

 

Außerdem wählen Sie bitte einen biblischen Vers, der Ihr Kind auf seinem Weg begleiten soll. Anregungen finden Sie unter: http://www.taufspruch.de/taufsprueche

 

Für eine Taufe im Erwachsenenalter (14+) benötigen Sie keine Patin/keinen Paten. Bitte melden Sie sich direkt bei einer der Pastorinnen.

Ev.-

Luth.

Kirchen

gemeinde

Bugen

hagen

 

 

Die Zeuginnen von Ostern (Thu, 18 Apr 2019)
In der Passions- und Auferstehungsgeschichte geben Männer nicht das beste Bild ab. Es sind Frauen, die sich der Realität stellen und deswegen als Erste den Auftrag erhalten, vom Ostergeschehen zu berichten.
>> Mehr lesen

Osternacht: Die Herzmitte des Kirchenjahres (Thu, 18 Apr 2019)
Um Mitternacht in die Kirche ge­hen oder vor Sonnenaufgang? Dazu muss es schon besondere Anlässe geben wie Weihnach­ten und Ostern. Und diese Anlässe füh­ren auch zu besonderen Gottesdiensten wie die Christnacht oder die Osternacht. Schon seit der Frühzeit des Christentums wird die Osternacht besonders gefeiert.
>> Mehr lesen

Deutung des Todes Jesu (Fri, 19 Apr 2019)
Jesu Tod am Kreuz versteht sich nicht von selbst, schreibt Horst Gorski, Vizepräsident des EKD-Kirchenamtes im Magazin „Grüße aus dem Kirchenjahr“. Es bezeichnet so sehr den Einbruch des „ganz anderen“ in unsere Welt, dass es unser Verstehen übersteigt. Sein Text bietet eine Deutung, die dem Geheimnis Raum lässt. Denn „das Geheimnis Gottes lässt sich nicht in eine Schachtel frommer Sprache packen und in die Westentasche stecken“.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bugenhagengemeinde-Lübeck