Verantwortlich:

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bugenhagen zu Lübeck

Karavellenstr. 8
23558 Lübeck

 

Telefon: +49 451-399 00 33

Telefax: +49 451-399 00 04

E-Mail: gemeinde-buha@versanet.de

 

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bugenhagen zu Lübeck ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird durch den Kirchengemeinderat vertreten.

Verantwortlich für den Inhalt (gem. §55 Abs. 2 RStV) ist:

 

Pastorin Anne Mareike Müller

Karavellenstr. 8

23558 Lübeck

 

Kontakt:

Telefon: +49 451-892 443
E-Mail: pastorin.mueller@posteo.de

 

Layout und Design:

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bugenhagen zu Lübeck

 

Technische Betreuung:

Anne Mareike Müller

 

Technische Umsetzung:

1&1

 

Bilder:

Wenn nicht anders angegeben: Anne Mareike Müller

Disclaimer - Rechtliche Hinweise

 

§ 1 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.


§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.


§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Ev.-

Luth.

Kirchen

gemeinde

Bugen

hagen

 

 

Abstand (Wed, 01 Apr 2020)
Normalerweise kann ich gut einschätzen, wieviel Abstand es braucht: zu den Kollegen bei einem Meeting, in der Schlange an der Supermarktkasse. Je nachdem, wie vertraut man miteinander ist, kann man schon mal etwas näher zusammenrücken. Bei anderen Gelegenheiten ist mehr Distanz angebracht. Im Alltag regelt das das Bauchgefühl. Jetzt ist alles anders. Ein Impuls von Johannes Wischmeyer.
>> Mehr lesen

„Die Kirche leistet einen wichtigen Beitrag für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt" (Fri, 03 Apr 2020)
Vor 40 Jahren, am 4. April 1980, ist Romani Rose mit weiteren Mitstreitern der Bürgerrechtsbewegung deutscher Sinti und Roma in den Hungerstreik getreten. Er wollte damit ein Zeichen setzen gegen die anhaltende Diskriminierung und Kriminalisierung dieser nationalen Minderheit. Seitdem hat sich die Situation der Sinti und Roma zwar verbessert. Doch Rassismus und Vorurteile gegen diese Minderheit sind immer noch ein weit verbreitetes Problem.
>> Mehr lesen

Hinweise zum Umgang mit dem Abendmahl in der Corona-Krise (Fri, 03 Apr 2020)
Kaum eine Frage wird gegenwärtig im analogen und digitalen Raum theologisch so intensiv diskutiert wie die Frage eines angemessenen Umganges mit dem Abendmahl in Zeiten des Versammlungsverbotes in unseren Kirchen.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bugenhagengemeinde-Lübeck